Haaland glänzt bei BVB-Sieg gegen Frankfurt

Haaland glänzt bei BVB-Sieg gegen Frankfurt Foto: © getty
 

Borussia Dortmund feiert am ersten Spieltag der deutschen Bundesliga einen 5:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Für Oliver Glasner geht nach der Pleite im DFB-Pokal gegen Mannheim auch das zweite Pflichtspiel mit den Hessen verloren.

Ex-Salzburger Erling Haaland erlebt einen Sahnetag für die Rose-Elf: Die Tore von Marco Reus (23.) und Thorgan Hazard (32.) bereitet der Norweger vor. In der 34. Minute schlägt der 21-Jährige selbst zu.

Dortmund-Kapitän Reus erzielt mit seinem Führungstreffer sein 100. Tor im BVB-Trikot. Kurz vor der Pause wird ein zweiter Treffer von Reus nach Video-Studium aberkannt (40.).

Auch nach der Pause brilliert Haaland als Vorlagengeber. Beim 4:1 durch Reyna hat der Stürmer wieder seine Füße im Spiel. Seine Torjäger-Qualitäten zeigt Haaland in der 72. Minute: Der Norweger trifft nach Vorlage von Reus. Die Fahne des Schiedsrichter-Assistenten geht hoch, der VAR bestätigt den Treffer.

Hauge (86.) gelingt kurz vor Schluss Ergebniskosmetik für Frankfurt.

Bei der Eintracht spielt Martin Hinteregger durch, Stefan Ilsanker bleibt zur Pause in der Kabine.

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Martin Hinteregger (Frankfurt) - 90 Minuten

Stefan Ilsanker (Frankfurt) - bis zur Pause

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..