Schnappt sich Stöger Hamburgs Gregoritsch?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dass Michael Gregoritsch den Hamburger SV in diesem Sommer verlassen darf, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Zuletzt wurde der ÖFB-Teamspieler mit dem FSV Mainz 05 in Verbindung gebracht, das Interesse dürfte aber abgekühlt sein.

Nun tut sich offenbar eine andere, attraktive Möglichkeit auf. Wie die "Bild" berichtet, ist der 23-Jährige beim 1. FC Köln ein Thema.

Der Verein von Peter Stöger muss offenbar rund fünf Millionen Euro locker machen, um den Offensivspieler zu verpflichten.

Der Vertrag des Steirers bei den Norddeutschen läuft eigentlich noch bis Sommer 2019, doch der HSV will seinen Kader abspecken. Und "Gregerl" will mehr Spielzeit, musste er sich unter Trainer Markus Gisdol doch zumeist mit der Jokerrolle zufriedengeben.

In der vergangenen Saison hat Gregoritsch in 30 Partien fünf Tore erzielt und drei Assists geliefert.

Freilich ist der HSV-Stürmer nicht der einzige Kandidat beim Europa-League-Starter. Laut "Bild" sind auch Jhon Cordoba (Mainz) und Mark Uth (Hoffenheim) ein Thema.


Textquelle: © LAOLA1.at

Peter Stöger soll Kölns Arsene Wenger werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare