Erik ten Hag neuer Top-Kandidat bei Gladbach

Erik ten Hag neuer Top-Kandidat bei Gladbach Foto: © getty
 

Borussia Mönchengladbach befindet sich nach der Absage von Xabi Alonso (Mehr dazu >>>) weiter auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer für die kommende Saison.

Wie die "Rheinische Post" nun erfahren haben will, haben die Verantwortlichen der "Fohlen" den aktuellen Ajax-Cheftrainer Erik ten Hag als neuen Top-Kandidaten auserkoren. Die Verhandlungen seien bereits im Gange, Gladbachs Sportdirektor Max Eberl habe mit dem Niederländer bereits einige "vielversprechende Gespräche" geführt.

Noch ist ten Hag bei Ajax Amsterdam allerdings bis 2022 vertraglich gebunden. Wie "De Telegraaf" jedoch berichtet, dürfe der Erfolgscoach frei über seine Zukunft entscheiden.

Ten Hag, der Ajax seit Dezember 2017 betreut und neben dem Gewinn der Meisterschaft und des Pokals im Jahr 2019 u.a. auch den Einzug ins Champions-League-Halbfinale vorzuweisen hat, coachte bereits zwei Jahre lang in Deutschland. Zwischen 2013 und 2015 betreute er die zweite Mannschaft des FC Bayern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..