Koo-Kopfball reicht Augsburg zum Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Augsburg vermiest dem Hamburger SV den Start ins neue Jahr. Die Fuggerstädter gewinnen das Spiel der 18. Runde zu Hause mit 1:0.

Michael Gregoritsch spielt einen kurzen Pass auf Caiuby, der Brasilianer schlägt eine Flanke zur Mitte Richtung Ja-Cheol Koo. Der Südkoreaner kommt zum Kopfball und bringt den Ball, am debütierenden HSV-Torhüter Pollersbeck vorbei, ins Tor (45.).

In der zweiten Halbzeit kann sich der Hamburger Douglas Santos glücklich schätzen, dass er nicht mit Rot vom Platz musste. Der Brasilianer tritt Khedira auf das Bein, Schiedsrichter Gräfe sieht sich die Szene nochmal mit dem Video-Schiedsrichter an. Gräfe zeigt letztendlich die Gelbe Karte, gibt Santos allerdings zu verstehen, dass er nur knapp am Platzverweis vorbeigeschrammt ist (50.).

Martin Hinteregger und Michael Gregoritsch spielen beim FC Ausgburg durch.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Remis im ersten Test von Rapid gegen Zlin

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare