Schmidt? Kritik, aber keine Trainerdiskussion

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Bayer Leverkusen rumort es nach dem schlechten Saisonstart in der deutschen Bundesliga und dem Aus im DFB-Pokal immer mehr.

Auch Roger Schmidt wird von Sportdirektor Rudi Völler nicht mehr ganz von seiner Generalkritik ausgenommen: "Wir haben einen Trainer, der sicher ein paar Fehler gemacht hat."

Eine Trainer-Diskussion will er trotzdem nicht anregen: "Wir glauben weiter an den Trainer. Die Trainergeschichte ist nicht der Knackpunkt." Schmidt selbst äußerte sich seit dem Aus in Lotte nicht.

Trotzdem tobte Völler nach dem Aus im DFB-Pokal:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare