Köln erkämpft Heimsieg gegen den Hamburger SV

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 1. FC Köln erobert in der 9. Runde mit dem hart erkämpften 3:0 gegen den Hamburger SV (Gregoritsch ab 66.) Platz vier.

Die erste Halbzeit läuft für die in Karnevals-Dressen spielenden "Geißböcke" denkbar schief: Maroh muss mit Schulterproblemen früh (12.) ausgewechselt werden. Modeste schießt einen Elfmeter (Götz foult Osako) an die Stange (41.).

Höger sieht nach taktischem Foul nicht Gelb-Rot, Wood dafür nach Ellbogencheck Rot (58.).

Modestes Hattrick entscheidet das Spiel (61., 83., 86.).

Anthony Modeste wandelt damit auf den Spuren eines berühmten Österreichers: Am 17. Mai 1997 gelang Klub-Legende Toni Polster als bisher letzter Kölner ein lupenreiner Hattrick. Ironie des Schicksals: Auch damals wurde das dem HSV zum Verhängnis (0:4).


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


Barcelona müht sich gegen Schlusslicht Granada zum Sieg:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare