Mittelfeld-Youngster fehlt RB Leipzig lange

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schlechte Nachrichten für alle, die es mit RB Leipzig halten. Mittelfeld-Youngster Tyler Adams hat sich eine Leistenverletzung zugezogen und ist zu einer sechs- bis achtwöchigen Pause gezwungen.

Festgestellt wurde die Verletzung in New York City, Adams hatte sich mit dem US-Nationalteam auf die Titelverteidigung beim Gold Cup vorbereitet. Diesen wird er nun ebenso verpassen, wie weite Teile der Sommervorbereitung der Leipziger. Bewahrheiten sich die Diagnosen der US-Ärzte, wird er frühestens Ende Juli wieder in die Vorbereitung einsteigen können. Der Vize-Cupsieger startet am 5. Juli mit Leistungstests in die Saison.

Adams war im Winter von den New York Red Bulls nach Leipzig gewechselt und absolvierte zehn Bundesligaspiele.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nestor El Maestro wird neuer Trainer des SK Sturm Graz

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare