Bayern offenbar an Vazquez interessiert

Bayern offenbar an Vazquez interessiert Foto: © getty
 

Nachdem der ablösefreie Wechsel von ÖFB-Star David Alaba im Sommer von Bayern München zu Real Madrid immer mehr Form annimmt (Mehr dazu >>>), scheint es nun so, als ob sich die Münchner mit einem ähnlichen Deal an den "Königlichen" revanchieren wollen.

Wie die "AS" berichtet, soll der amtierende Champions-League-Sieger nämlich ein Auge auf den im Sommer ablösefreien Lucas Vazquez geworfen haben. Laut dem spanischen Blatt habe Bayern bereits Kontakt mit dem 29-jährigen Spanier aufgenommen. Demnach sollen die Vorstellungen der beiden Parteien nah beieinander liegen.

Vazquez und dessen Berater haben in den vergangenen Wochen zwar immer wieder Gespräche über eine mögliche Verlängerung mit Real Madrid geführt, dabei konnte jedoch keine Einigung erzielen werden.

Bei Bayern wäre der neunfache Nationalspieler Spaniens, der auf der rechten Außenbahn alle Position einnehmen kann, als möglicher Ersatz für Juventus-Leihgabe Douglas Costa und den bislang enttäuschenden Bouna Sarr vorgesehen.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..