Alaba muss früh ausgewechselt werden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

David Alaba muss im Heimspiel des FC Bayern München gegen Mainz (2:2) am 30. Spieltag der deutschen Bundesliga früh ausgewechselt werden.

Beim Stand von 1:1 geht der Österreicher in Minute 17 vom Feld, Joshua Kimmich kommt in die Partie.

Die Diagnose ist da: eine Kapselzerrung im linken Knie

„Es ist kein so großes Problem“, so Trainer Carlo Ancelotti nach dem Spiel.

Noch ist allerdings offen, ob Alaba am Mittwoch im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund auflaufen kann.



So denkt Österreich über David Alaba:


Textquelle: © LAOLA1.at

Youth League: Schlager fehlt RB Salzburg auch im Finale

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare