Ricardo Moniz zurück zum HSV

Ricardo Moniz zurück zum HSV Foto: © getty
 

Nach elf Jahren ist Ricardo Moniz zurück beim Hamburger SV. Der Niederländer wird beim Klub aus der zweiten deutschen Bundesliga Individualtrainer im Nachwuchs.

Nachwuchs-Direktor Horst Hrubesch erklärt: "Ricardo ist ein weiterer wichtiger Baustein für die Umstrukturierung im Nachwuchs. Er weiß aus seiner langjährigen Erfahrung im Profi- und Jugendfußball genau, was die Talente mitbringen müssen, um im Herrenbereich bestehen zu können."

Der Coach selbst meint: "Nach elf Jahren zum HSV zurückzukehren ist sehr emotional für mich. Ich habe hier viel erlebt, es fühlt sich an wie gestern."

Der 57-Jährige war bereits von 2008 bis 2010 als Techniktrainer bei den Norddeutschen angestellt und dabei sogar drei Spiele als Interims-Cheftrainer an der Seitenlinie. Von April 2011 bis Sommer 2012 war er dann Chefcoach des FC Red Bull Salzburg.

Es folgten Engagements be Ferencvaros, Lechia Gdansk, 1860 München, Notts County, FC Eindhoven, Randers, Trencin und Excelsior.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..