Fürth zurück auf der Siegerstraße

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Greuther Fürth findet in der 14. Runde der zweiten deutschen Bundesliga mit einem 3:2-Heimsieg gegen Magdeburg zurück auf die Siegerstraße. Die Mannschaft von Ex-Admira-Coach Damir Buric war zuletzt drei Partien sieglos.

Bei den Gästen sitzt Neo-Coach Michael Oenning erstmals auf der Bank, sein Team führt durch Treffer von Beck (40.) und Lohkemper (49.) lange mit 2:1.

Doch die Hausherren drehen das Spiel durch Parker (88.) und Magyar (90.) in den Schlussminuten. Keita-Ruel hatte für das erste Tor der Fürther gesorgt.

Arminia Bielefeld unterliegt dem MSV Duisburg daheim mit 0:1. Engin sorgt in der 82. Minute für den einzigen Treffer der Partie.

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira schließt Geschäftsjahr mit 517.000 Euro Plus ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare