St. Pauli klettert auf Rang drei

St. Pauli klettert auf Rang drei Foto: © getty
 

St. Pauli reicht in der 14. Runde der 2. dt. Liga ein 1:1 bei Jahn Regensburg, um in der Tabelle auf Rang drei zu klettern.

Die Kauczinski-Elf erweist sich gegen aktivere Regensburger äußerst effizient: Veerman verwertet in der 39. Minute eine der wenigen Möglichkeiten zum 1:0 (39.). Kurz vor Schluss belohnen sich die Gastgeber dann doch durch den eingewechselten Stolze (87.).

St. Pauli macht dadurch in Tabelle mit 24 Punkten drei Plätze gut und ist nun Dritter. Regensburg (21) belegt den achten Platz.

Wieder nichts zu holen gibt es für Ingolstadt, das in Dresden eine 0:2-Niederlage einsteckt und mit lediglich acht Punkten weiterhin am Tabellenemde rangiert. Konstantin Kerschbaumer spielt durch, Thorsten Röcher ist nur Ersatz.

Heidenheim kassiert gegen Paderborn eine 1:5-Heimpleite. Nikola Dovedan wird in der 60. Minute ausgewechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..