Blessur verhindert Arnie-Einsatz für Shanghai

Blessur verhindert Arnie-Einsatz für Shanghai Foto: © GEPA
 

Marko Arnautovic ist beim 3:0 seines Klubs Shanghai Port gegen Dalian Pro in der chinesischen Super League nicht im Kader aufgeschienen.

Österreichs Teamstürmer verpasste die Partie aufgrund einer Muskelzerrung im Oberschenkel, wie chinesische Medien am Sonntag berichteten. Die Blessur hatte sich der Wiener im vergangenen Liga-Spiel gegen Changchun zugezogen, als er nach einer Stunde vom Feld musste. Über den Grad der Verletzung wurde nichts bekannt.

Arnautovic wird laut den Berichten nun in die Heimat zurückreisen, um sich in Folge mit Österreichs Nationalteam auf die EURO vorzubereiten. Shanghai muss den Internationalen für Europas Kontinentalturnier abstellen. Teamchef Franco Foda nominiert den vorläufigen EM-Kader am Mittwoch.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..