Frauen-CL: St. Pölten scheitert an PSG

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für die Fußballerinnen vom SKN St. Pölten ist in der UEFA Women's Champions League wie erwartet im Sechzehntelfinale Endstation.

Die Niederösterreicherinnen kassieren im Rückspiel gegen Paris St. Germain nach Gegentreffern von Marie-Antoinette Katoto (61./Elfmeter) und Melike Pekel (84.) eine 0:2-Auswärtsniederlage. Nach der 1:4-Pleite in Hinspiel scheitert Österreichs Meister mit einem Gesamtscore von 1:6 klar.

Die Pariserinnen standen 2015 und 2017 im Finale der Königsklasse, gingen aber beide Male als Verliererinnen vom Platz.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Nach Gogo-Geste: Brandrede! Rapids Bickel den Tränen nah

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare