Der GAK startet ein Frauenteam

Der GAK startet ein Frauenteam
 

"Fußball ist für alle - ab jetzt auch beim GAK 1902", so das Motto des GAK. Deswegen startet der GAK ab Sommer ein Frauenteam.

Die "Rotjacken" werden ab Sommer mit einer Frauenmannschaft in die unterste Liga - die Oberliga des Steirischen Fußballverbands - einsteigen. Die Heimspiele werden in Weinzödl ausgetragen.

Die Basis für diesen Schritt haben die Grazer bereits in den vergangenen Jahren gelegt. Mit den "GAK Girls" wurde eine Mädchenfußball-Sektion aufgebaut, aktuell gibt es mit der U11 und der U14 zwei Teams.

"Diese bereits herrschenden Strukturen in der derzeitigen U14, erlauben es uns auch, einen Großteil der Spielerinnen ab Sommer in unser Frauenteam zu integrieren - was aber externe Spielerinnen natürlich nicht ausschließt", so der Klub in einer Aussendung.

Jasmin Pistotnik wird als Sportliche Leiterin fungieren.

Frauenfußball ist dem GAK grundsätzlich nicht fremd. Bis Sommer 2012 hatte der GAK eine Kooperation mit dem DFC Leoben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..