LASK-Gegner Ludogorets feuert den Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ludogorets Razgrad, am Donnerstag zweiter Gegner des LASK in der Gruppenphase der UEFA Europa League, entlässt unmittelbar vor dem Duell (ab 18:55 Uhr LIVE im Ticker und auf DAZN) Trainer Pavel Vrba und seinen Assistenten Zdenek Becka.

Obwohl der bulgarische Meister nach zehn Runden bei einem Spiel weniger nur zwei Punkte hinter Lok Plovdiv auf Rang zwei liegt und sechs der Spiele gewinnen konnte, waren die Verantwortlichen mit den gezeigten Leistungen unter dem Tschechen nicht zufrieden. Zum Start in die EL-Gruppe gab es für Razgrad ein 1:2 daheim gegen Royal Antwerpen zu verdauen.

Schon im Liga-Spiel bei PFC Montana wurde das Team des Ex-Grazers Kiril Despodov wieder von Stanislav Genchev betreut, der bereits von September bis Dezember 2019 für 18 Spiele als Interimstrainer auf der Bank saß. Zum Einstand gab es einen 3:1-Erfolg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Vertrag? Rapid-Trainer Kühbauer scherzt über Verlängerung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare