Das sind die EL-Lose für Sturm und Rapid

Das sind die EL-Lose für Sturm und Rapid Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz und der SK Rapid Wien haben am heutigen Montag ihre Kontrahenten für das Playoff zur UEFA Europa League erfahren.

Die Grazer, die erst in den Playoffs einsteigen und damit bereits fix in einer Europacup-Gruppenphase stehen, treffen auf den Gewinner der Paarung NS Mura aus Slowenien gegen FK Zalgiris Vilnius aus Litauen und erhalten damit machbare Lose. Spieltermine sind der 19. (auswärts) und 26. August (daheim).

Überstehen die "Blackies" diese Hürde, stehen sie erstmals seit der Saison 2011/12 in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Bei einer Niederlage, müssten die Steirer mit der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League vorliebnehmen.

Die Hütteldorfer bekommen es, falls sie in der dritten Qualifikationsrunde die Hürde Anorthosis Famagusta überstehen, mit dem ukrainischen Verein FC Zorya Luhansk zu tun. Spieltermine sind der 19. August (zuhause) und der 26. August (auswärts).

Scheidet der österreichische Rekordmeister gegen die Zyprioten aus, steigen sie in das Playoff der UEFA Europa Conference League um. Der mögliche Gegner wird ab 14:00 ausgelost. Spieltermine sind auch hier der 19. und 26. August.




Alle EL-Playoff-Paarungen im Überblick:

Sturm Graz - NS Mura (SLO)/Zalgiris Vilnius (LTU)

Rapid Wien/Anorthosis Famagusta - Zorya Luhansk (UKR)

Randers FC - Galatasaray Istanbul/St. Johnstone FC

FK Jablonec/Celtic Glasgow - AZ Alkmaar

Fenerbahce Istanbul - Neftci Baku/HJK Helsinki

Omonia Nikosia/Flora Tallinn - Royal Antwerpen

Olympiakos Piräus/Ludogorez Rasgrad - Lincoln Red Imps/Slovan Bratislava

Malmö FF/Glasgow Rangers - Kairat Almaty/Alashkert FC

Ferencvaros Budapest (Trainer Stöger)/Slavia Prag - Dinamo Zagreb/Legia Warschau

Roter Stern Belgrad/Sheriff Tiraspol - CFR Cluj/Young Boys Bern

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..