Italien verlängert mit Teamchef Mancini

Italien verlängert mit Teamchef Mancini Foto: © getty
 

Der 56-jährige Roberto Mancini bleibt längerfristig Italiens Fußball-Teamchef.

Der frühere Internationale hat seinen schon seit drei Jahren laufenden Vertrag am Montag um vier Jahre bis 2026 verlängert. Die Italiener treffen bei der EM in Gruppe A jeweils im Rom auf die Türkei (11. Juni), die Schweiz (16. Juni) und Wales (20. Juni).

In bisher 28 Matches unter Mancini kam die Equipe auf 19 Siege, sieben Remis und zwei Niederlagen.

Vor seiner Zeit als Nationaltrainer sammelte Mancini einige Erfolge als Klubtrainer. Unter anderem gewann er drei italienische Meisterschaften mit Inter Mailand, einen englischen Meistertitel mit Manchester City und den türkischen Pokal mit Galatasaray.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..