England gewinnt Insel-Derby gegen Wales klar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Klare Verhältnisse auf der Insel: England schlägt Wales im Test klar 3:0.

Auch ohne Gareth Bale zeigen sich die Waliser anfangs noch als ebenbürtiger Gegner, das Tor fällt aber für England: Debütant Dominic Calvert-Lewin vom FC Everton verwertet eine Grealish-Flanke per Kopf (26.).

Die Engländer, bei denen es mit Verteidiger Bukayo Saka noch einen zweiten "Frischling" in der Startelf von Gareth Southgate gibt, bleiben auch nach Seitenwechsel nicht gerade initiativ, aber erfolgreich: Conor Coady erzielt seinen ersten Treffer im Trikot der "Three Lions", wobei er von einer perfekten Trippier-Flanke profitiert.

Mit dem zweiten Tor im Rücken legt England die defensive Orientierung ab und zehn Minuten später ist die Sache durch, Danny Ings sorgt für das Highlight des Spiels - sein 3:0 erzielt er per Fallrückzieher (63.).

Belgien muss sich gegen die Elfenbeinküste daheim mit einem 1:1 begnügen, Michy Batshuayi trifft (53.), in der Schlussphase gleichen die afrikanischen Gäste durch Franck Kessie vom AC Milan per Elfmeter aus (87.).

Schweden nimmt einen 2:1-Erfolg aus Russland mit, Isak (21.) und Johansson (73.) sind dafür verantwortlich. Sobolev verkürzt erst in der Nachspielzeit (90.+2).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

EURO 2021: Rumänien als möglicher ÖFB-Gegner aus dem Rennen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare