Schweiz erkämpft sich Auftaktsieg in EM-Quali

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Schweiz ist am Samstag mit einem Sieg in die Qualifikation für die EM 2020 gestartet. Die Mannschaft von Teamchef Vladimir Petkovic besiegt in Tiflis nach einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit Georgien verdient mit 2:0 (0:0).

Vor 54.000 Zuschauern sind die zwei Deutschland-Legionäre Steven Zuber (57.) und Denis Zakaria (80.) die Matchwinner für die Eidgenossen.

Die Schweizer müssen ohne die drei Offensivkräfte Haris Seferovic, Xherdan Shaqiri und Admir Mehmedi antreten. Am Dienstag steht für die SFV-Auswahl der Schlager der Gruppe D auf dem Programm, wenn im St.-Jakob-Park von Basel Dänemark gastiert.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Sturm-Präsident Hannes Kartnig überrascht Franco Foda

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare