VIDEO: Späte CR7-Show bei Portugal-Sieg in Ungarn

 

Titelverteidiger Portugal darf durchaus als Spätstarter bezeichnet werden.

Cristiano Ronaldo und Co. reichen acht Minuten im Finish, um sich in Budapest in Gruppe F schlussendlich mit 3:0 (0:0) gegen Ungarn (Spielbericht >>>) durchzusetzen.

Die Iberer bestimmen das Spielgeschehen, erzeugen Druck, werden aber nur selten vor dem Tor gefährlich. Vor allem Cristiano Ronaldo haben die Hausherren anfangs gut im Griff. Die größte Chance vergibt trotzdem CR7 kurz vor der Pause - was für eine Chance. Ungarn opfert sich aber auf, und jubelt in der 80. Minute - der vermeintliche Siegtreffer von Schön wird jedoch wegen spät angezeigtem Abseits aberkannt.

Dann folgt Portugals überfallsartiger Deierpack. Gueirrero hat mit einem abgefälschten Schuss Glück (84.), Ronaldo verwandelt einen Foul-Elfmeter souverän (87.) und legt in der 92. Minute noch das 3:0 nach traumhaftem Doppelpass und starkem Solo drauf. Damit ist CR7 neuer EM-Rekordtorschütze.

Die Ronaldo-Show und die Highlights der Partie als VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..