Knieproblem! Erste Diagnose bei David Alaba

Knieproblem! Erste Diagnose bei David Alaba Foto: © getty
 

Leichtes Aufatmen bei David Alaba und Real Madrid!

Beim 3:0-Sieg über Sheriff Tiraspol am fünften Spieltag der UEFA Champions League sorgte der ÖFB-Star per Freistoß noch für den Führungstreffer. Nach einer knappen Stunde war beim 29-jährigen Wiener aber Schluss. Mit Knieproblemen blieb Alaba auf dem Platz sitzen und musste für Nacho Fernandez ausgetauscht werden.

Am Donnerstag gibt es nun leichte Entwarnung: Die erste Diagnose ergab eine leichte Verstauchung. Weitere Tests am Donnerstag oder Freitag sollten klären, ob auch eine Entzündung vorliegt. "Es schaut nicht so schlimm aus", beruhigt Trainer Carlos Ancelotti.

Ancelotti hofft, dass ihm sein Schlüsselspieler bereits am Sonntag (21.00 Uhr) im Ligaschlager gegen den FC Sevilla wieder zur Verfügung steht.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..