Sergio Ramos mit CL-Negativ-Rekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real-Kapitän Sergio Ramos hat beim 3:0-Heimsieg gegen AS Roma einen (Negativ)-Rekord aufgestellt: Der 32-Jährige ist der meistverwarnte Spieler in der CL-Geschichte.

Der Abwehrchef sah im 115. Spiel zum 37. Mal die Gelbe Karte und überholte Manchester Uniteds Ex-Kicker Paul Scholes.

Ramos hält auch den Rekord für die meisten Verwarnungen in einer Saison - 2010/11 und 2012/13 waren es jeweils fünf. 24 Mal wurde er in seiner Real-Zeit bereits ausgeschlossen, 19 Mal davon in der spanischen LaLiga.

DAZN überträgt ab dieser Saison die UEFA Champions League und die Europa League. Starte JETZT dein Gratis-Monat>>>

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Stallorder? Roman Wallner: "RB hat gewisse Werte"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare