Salzburg startet in Sevilla in CL-Gruppenphase

Salzburg startet in Sevilla in CL-Gruppenphase Foto: © GEPA
 

Der FC Salzburg startet am 14. September (18:45 Uhr) mit einem Auswärtsspiel beim FC Sevilla in die Gruppenphase der Champions League.

Der sechsmalige Sieger von UEFA-Cup bzw. Europa League, von dem die Salzburger 2019 ihren Abwehrchef Maximilian Wöber verpflichtet haben, ist auch am 8. Dezember beim Finale der Gruppe G in Wals-Siezenheim der Gegner. Das geht aus dem Spielplan der Königsklasse hervor, den die UEFA am Freitagabend veröffentlicht hat.

In ihrem ersten Heimspiel der CL-Gruppenphase empfangen die Salzburger am 29. September den französischen Meister OSC Lille. Die Duelle mit dem VfL Wolfsburg des früheren Bullen-Mittelfeldspielers Xaver Schlager steigen am 20. Oktober in Salzburg und am 2. November in Deutschland jeweils um 18:45 Uhr. Das Gastspiel in Lille geht am 23. November dann wieder zur gewohnten Zeit um 21:00 Uhr über die Bühne.

Der Spielplan des FC Salzburg in Gruppe G der Champions-League:

Dienstag, 14. September: FC Sevilla - FC Salzburg (18:45 Uhr)

Mittwoch, 29. September: FC Salzburg - OSC Lille (21:00)

Mittwoch, 20. Oktober: FC Salzburg - VfL Wolfsburg (18:45)

Dienstag, 2. November: VfL Wolfsburg - FC Salzburg (18:45)

Dienstag, 23. November: OSC Lille - FC Salzburg (21:00)

Mittwoch, 8. Dezember: FC Salzburg - FC Sevilla (21:00)

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..