Wird Georg Zellhofer neuer SKN-Sportdirektor?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten ist mittlerweile seit über zwei Jahren ohne Sportdirektor unterwegs.

Seit der Trennung von Markus Schupp im Februar 2018 ist das Amt vakant, nun könnte es neu besetzt werden. Wie die "Krone" berichtet, ist der SKN in intensiven Gesprächen mit Georg Zellhofer, der nach der Beendigung seiner Tätigkeit beim SCR Altach im Herbst des Vorjahres vereinslos ist.

Auf die Gerüchte bei "Sky" angesprochen erklärt St. Pöltens General Manager Andreas Blumauer: "Natürlich kann ich mir eine Zusammenarbeit (mit Georg Zellhofer, Anm.) vorstellen. Jetzt konzentrieren wir uns auf den Fußball."

Bestätigen will Blumauer aber nichts, zurzeit stehe beim SKN nur der Klassenerhalt im Fokus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Sarkaria-Traumtor reicht Austria bei St. Pölten nicht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare