Wacker testet Kameruner Ex-Teamspieler

Wacker testet Kameruner Ex-Teamspieler Foto: © getty
 

Auf der Suche nach einem neuen Angreifer nimmt der FC Wacker einen Kandidaten genauer unter die Lupe.

Wie die Innsbrucker bekanntgeben, wird Franck Etoundi die kommenden Trainingseinheiten mit der Mannschaft bestreiten und auch im Testspiel gegen den FC Lugano am Samstag mit von der Partie sein.

Der 28-Jährige hat sieben Länderspiele für Kamerun bestritten - das letzte 2015. Zuletzt stand er in der zweiten türkischen Liga bei Boluspor unter Vertrag, seit Mitte Dezember ist der Angreifer vereinslos.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Vor seinem Wechsel in die Türkei, wo er vor dem Engagement bei Boluspor zwei Jahre lang bei Kasimpasa gekickt hat, ging Etoundi in der Schweiz auf Torejagd, unter anderem für den FC Zürich und St. Gallen.

In 100 Partien in der Schweizer Super League hat der Kameruner 21 Tore und 16 Assists verbucht.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..