Hartberg zeigt Interesse an Sturms Schubert

Hartberg zeigt Interesse an Sturms Schubert Foto: © GEPA
 

Der TSV Hartberg streckt die Fühler in die steirische Landeshauptstadt aus. Mit Fabian Schubert steht ein Spieler des SK Sturm Graz beim Bundesliga-Aufsteiger hoch im Kurs.

"Er will zu Hartberg, der Klub will ihn", sagt Berater Max Hagmayr in der "Steirerkrone". "Aber noch klemmt der Abgang am lieben Geld."

Schuberts Vertrag bei Sturm wurde im Jänner bis Sommer 2019 verlängert, nachdem der Stürmer im Sommer 2017 ablösefrei von der SV Ried nach Graz wechselte. Vergangenes Jahr absolvierte er sechs Bundesliga- und drei EL-Qualifikations-Spiele, dazu kommt ein Einsatz in der ersten Cup-Runde beim FC Hard, wo Schubert zwei Tore zum 3:0 beitrug.

Hauptsächlich kommt der 23-Jährige aber in der Regionalliga Mitte bei den Amateuren zum Einsatz. 2017/18 waren es 19 Spiele (elf Tore, ein Assist), in der aktuellen Saison stehen nach zwei Spieltagen 90 Minuten gegen Stadl-Paura in der Bilanz, beim 1:2 traf Schubert aber.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..