Hartberg schnappt sich LASK-Verteidiger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der TSV Hartberg treibt seine Kaderplanung weiter voran. Nachdem bereits am Montag-Vormittag die Zukunft von drei Personalien geklärt wurde (Mehr dazu >>>), vermeldet der TSV nur wenige Stunden später einen weiteren Neuzugang.

Felix Luckeneder, der bereits in der vergangenen Saison vom LASK an die Hartberger ausgeliehen war, wird die Oststeirer auch in der kommenden Spielzeit verstärken. Der 26-jährige Innenverteidiger wird von Hartberg fix verpflichtet und unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre. Über die Ablösemodalitäten wird Stillschweigen vereinbart.

"Ich bin überglücklich, dass es geklappt hat. Die Wertschätzung was mir vom Verein entgegengebracht wurde, möchte ich in den kommenden beiden Jahren bestätigen", so Luckeneder, der in der vergangenen Saison 32 Spiele für die Hartberger absolvierte und dabei zwei Tore und ein Assits verbuchen konnte.

"Wir möchten auf die letzte Saison aufbauen und auch in dieser Saison wieder für Furore sorgen. Für mich persönlich war es auch wichtig, dass Schlüsselpositionen wie Markus Schopp, Dario Tadic und Rajko Rep in Hartberg geblieben sind. In dieser Hinsicht auch großes Lob an Erich Korherr. Ich freue mich auf die spannende Saison", sagt Luckeneder.

"Felix Luckeneder spielte eine starke Saison und eine noch stärkere Meistergruppe. Er ist für uns ein wichtiger Spieler in der Defensive und Spieleröffnung. Es freut uns, dass Felix sich für Hartberg entschieden hat", freut sich Hartberg-Geschäftsführer und Sportdirektor Erich Korherr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira trennt sich von Sportdirektor Ernst Baumeister

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare