Eigengewächs bleibt Hartberg erhalten

Eigengewächs bleibt Hartberg erhalten Foto: © GEPA
 

Thomas Rotter bleibt für zwei weitere Jahre beim TSV Hartberg!

Der Vertrag mit dem 28-jährigen Innenverteidiger wird um zwei weitere Jahre bis Sommer 2022 verlängert.

Rotter kann 37 Einsätze für Hartberg in der Bundesliga vorweisen, in der zweiten Saisonhälfte der vergangenen Saison spielte sich das Hartberg-Urgestein in die Startelf. Rotter spielt bereits seit seiner Jugend, seit 1999, für den TSV Hartberg und hat bislang auch kein anderes Trikot in seiner Karriere getragen.

"Für mich ist es eine große Ehre und auch eine Herzensangelegenheit, zwei weitere Jahre beim TSV Hartberg unterschreiben zu können. Die Entwicklung die der gesamte Verein in den letzten Jahren gemacht hat, ist beeindruckend. Mir persönlich macht es eine große Freude, wieder Teil dieser Mannschaft zu sein, und ich bin sehr gespannt auf die nächsten Herausforderungen", so Rotter.

"Thomas hat sich zu einem echten Leistungsträger etabliert, der Geduld bewiesen hat und speziell in der vergangenen Saison dafür belohnt wurde. Ein sehr wichtiger und zudem kopfballstarker Spieler. Schön, einen echten Hartberger weiterhin an Bord zu haben", meint Hartberg-Geschäftsführer und Sportdirektor Erich Korherr.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..