Kuriose Aktion der SV Ried

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die SV Ried lädt zum Match gegen Admira am 5. November 150 Kinder und Betreuer aus dem Nachwuchs des Rivalen LASK in die "Keine-Sorgen-Arena" ein.

Grund für diese eigenartige Aktion ist eine "Organstrafverfügung" über 19,08 Euro, die LASK-Fans dem Bus der Rieder verpassten, als dieser in Linz parkte. Das Marketing-Team der Rieder hatte eine großzügigere Idee und gibt den jungen Kickern die Möglichkeit, ein Bundesliga-Spiel live mitzuerleben.

Der LASK-Nachwuchs sagte umgehend zu.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


Am Wochenende setzte es für die Rieder in der Bundesliga eine Niederlage. Die Highlights:

LAOLA Meins

SV Ried

Verpasse nie wieder eine News ZU SV Ried!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare