Sturm im ersten Test mit Remis gegen Steyr

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz muss sich gegen Vorwärts Steyr im ersten Testspiel des Winters mit einem 2:2 begnügen.

Der Tabellen-14. der HPYBET 2. Liga geht bereits in der ersten Spielminute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Mirsad Sulejmanovic in Führung.

Sturm bekommt das Spiel danach in den Griff, Sandi Lovric hat bei einem Lattenschuss Pech (11.). In Minute 18 holt Otar Kiteishvili einen Elfer für das Team von Roman Mählich heraus. Lovric scheitert zunächst, trifft aber im Nachschuss.

Nach der Pause ist Sturm weiter am Drücker und vergibt gute Chancen. Dann schlägt Wilfried Sanou für Steyr nach einer Ecke zu (58.), Sebastian Zettl von den Sturm-Amateuren sorgt mit einem sehenswerten Distanzschuss für den erneuten Ausgleich (72.).

In Minute 86 hat Steyr nach Handspiel von Dario Maresic im Strafraum die Chance auf den Sieg, doch Michael Halbartschlager scheitert an Tobias Schützenauer.

Muskelfaserriss bei Pink

"Leider haben wir das Spiel nicht gewonnen. Speziell die Jungen spieler haben gezeigt, dass sie sehr talentiert sind. Wir haben intensiv trainiert, aber das wird auch beim Gegner so der Fall gewesen sein", sagt Sturm-Trainer Roman Mählich.

Verletzungsbedingt nicht dabei war unter anderem Markus Pink, der sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Weiters fehlten Lukas Grozurek und Markus Lackner angeschlagen.

SK Sturm 1. Halbzeit (4-1-4-1): Siebenhandl; Obermair, Ferk, Spendlhofer, Schrammel; T. Koch; Huspek, Lovric, Kiteishvili, Lema, Hosiner

SK Sturm 2. Halbzeit (4-1-4-1): Schützenauer; F. Koch, Avlonits, Maresic, Trummer; Ljubic; W. Amoah, Zettl, Fadinger, Jantscher; Eze

Vorwärts Steyr (Startformation): Großalber; Gasperlmair, Efendioglu, Wachter, Martinovic, Lichtenberger, Sulejmanovic, Gabriel, Dirnberger, Sanou, Halbartsschlager

Weiters gewinnt die Admira einen Test gegen den SV Horn mit 3:1. Die Tore für die Südstädter erzielen Jakolis (9.), Schmidt (14.) und Maier (68.).


Textquelle: © LAOLA1.at

Test: Red Bull Salzburg startet mit Kantersieg gegen Anif

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare