Rapid wollte Jakupovic nicht

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zwei Testspiele hat Arnel Jakupovic mittlerweile für den SK Sturm absolviert.

Mit jeweils einem Triplepack, also sechs Treffern insgesamt hat die Empoli-Leihgabe ihren Torriecher bisher eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Dabei hätte der 20-Jährige auch gut und gerne in Hütteldorf landen können. Wie der "Kurier" berichtet, wurde der U21-Teamspieler nämlich auch dem SK Rapid angeboten. Die Grün-Weißen haben aber abgelehnt, weil sie einen anderen Spielertyp suchen als Jakupovic.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Sturm-Coach Roman Mählich zeigt sich indes glücklich mit seinem Neuzugang. "Mir war klar, dass er körperlich gut in Schuss ist, fußballerische Qualität hat und weiß, wo das Tor steht. Überrascht hat mich nur, dass er sich so schnell integrieren konnte", sagt der Trainer der Grazer.


Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg gewinnt Testspiel gegen Slavia Prag

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare