Sturm bindet aufstrebenden Amadou Dante

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Personelle Nachrichten vom SK Sturm! Wie die Steirer am Freitagabend mitteilen, wird der Vertrag des 20-jährigen Amadou Dante vorzeitig bis 2024 verlängert.

Der Linksverteidiger, der im September 2019 aus Mali verpflichtet und anschließend für eine Spielzeit an den TSV Hartberg verliehen wurde, konnte sich in der laufenden Saison einen Stammplatz bei den "Blackies" erkämpfen. Unter der Leitung von Christian Ilzer stand Dante bei fünf Bundesliga- und zwei Cup-Runden stets in der ersten Elf.

"Amadou Dante ist ein Spieler, wie ihn sich jeder Verein nur wünschen kann", streut Geschäftsführer Sport Andreas Schicker dem Linksfuß Rosen. "Seine Einsatz- und Lernbereitschaft sind vorbildlich, und ich weiß, dass er uns noch viel Freude machen wir. Wir sind wirklich glücklich, dass wir langfristig mit Amadou planen können."

Dante, der sich in Graz gut eingelebt haben soll, kommentiert seine Vertragsunterschrift wie folgt: "Ich fühle mich sehr wohl bei Sturm, jeder hilft mir, dass ich mich in Österreich zuhause fühle. Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre in Graz und werde alles geben, dass ich das Vertrauen zurückzahlen kann."

Textquelle: © LAOLA1.at

WAC-Kicker Christopher Wernitznig "clownt" Feyenoord-Fans

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare