SK Rapid müht sich zu Test-Sieg über Neusiedl/See

SK Rapid müht sich zu Test-Sieg über Neusiedl/See Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien legt einen erfolgreichen Start in die Sommer-Vorbereitung hin. Im ersten Testspiel in Lackenbach haben die Hütteldorfer aber ihre Mühe, gewinnen erst spät mit 3:1 gegen Regionalliga-Ost-Klub SC Neusiedl am See.

Die erste Elf von Ferdinand Feldhofer kommt nur schwer in die Gänge, findet aber gegen Ende der ersten Halbzeit Chancen durch Zimmermann und Binder (jeweils 29.) vor. Kurz vor der Pause geht Neusiedl beinahe in Führung, doch Kienzl (39.) schießt knapp über das Kreuzeck drüber.

In der 65. Spielminute gehen die Burgenländer dann tatsächlich durch Vina in Führung, sorgen damit aber für eine Initialzündung bei Rapid. Kriwak (67., 70.) dreht binnen drei Minuten per Doppelpack das Spiel. Sattlberger (81.) sorgt in der Schlussphase per Kopf für den 3:1-Endstand.

Rapid-Aufstellung: Hedl (46. Unger); Schick (46. Oswald), Tambwe-Kasengele (46. Sollbauer), Aiwu (46. Wimmer), Auer (46. Moormann); Grüll (46. Savic), Pejic (46. Sattlberger), Greil (46. Knasmüllner), Bajic (46. Kocygit); Binder (46. T. Hedl), Zimmermann (46. Kriwak).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..