Rapid biegt Kopenhagen in Testspiel

Rapid biegt Kopenhagen in Testspiel Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid beendet die Saisonvorbereitung vor dem Auftakt im ÖFB-Cup (16.7 gegen Wiener Viktoria) mit einem 1:0-Testspiel-Sieg über den FC Kopenhagen.

In der ersten Halbzeit bestimmen die Hütteldorfer das Spiel, eingeschlagen hat es hinter Kopenhagen-Goalie Grabara aber nicht. Nach der Pause entwickelt sich untypisch für ein Testspiel eine ruppige Partie, die von Fouls und Auseinandersetzungen auf dem Spielfeld geprägt ist.

Spielerisch behält der österreichische Vizemeister die Oberhand. Vier Minuten nach einem aberkannten Kopfball-Treffer von Ercan Kara, erzielt der einfache ÖFB-Nationalspieler in der 65. Minute einen regulären Treffer. Eine Flanke von Filip Stojkovic bringt der 25-Jährige per Kopf im Tor zum Sieg unter.

Aufstellung Rapid: Strebinger; Stojkovic (85. Sulzbacher), Hofmann (70. Greiml), Wimmer (85. Dibon), Ullmann (76. Auer); Petrovic (76. Schuster), Ljubicic (70. Grahovac); Arase (70. Schick), Fountas (60. Knasmüllner), Grüll (70. Kitagawa); Kara (85. Strunz)

VIDEO: Sergio Ramos kommt bei PSG an


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..