Schwab drängt Rapid: "Muss planen!"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Langsam, aber sicher, scheint Stefan Schwab ein wenig die Geduld zu verlieren. Der Vertrag des Kapitäns beim SK Rapid ist bekanntlich mit Saisonende ausgelaufen, noch ist unklar wie es mit dem 29-Jährigen weitergeht.

"Die Entscheidung hängt von Rapid ab, ob sie mir noch etwas anbieten können. Die ersten ein, zwei Tage bin ich jetzt nicht dabei, aber dann muss man eine endgültige Entscheidung treffen", sagt der Salzburger im "Kurier". Die Leistungstests am Dienstag wird er also vorerst auslassen.

"Man muss sich auch in meine Rolle hineinversetzen. Ich bin schon seit drei Wochen beim AMS und muss auch planen", sagt er. Ihm ginge es beim neuen Vertrag nicht nur ums Finanzielle: "Auch die Laufzeit ist wichtig. Ich bin jetzt 29 Jahre alt, ich brauche keine halbe Lösung."

Der Mittelfeldspieler ist im Sommer 2014 von der Admira nach Hütteldorf gekommen und hat 241 Pflichtspiele (51 Tore, 51 Assists) für den SCR absolviert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Klagenfurt: Trainer Robert Micheu erhält eine Geldstrafe

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare