Saisonaus für St.-Pölten-Stürmer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kwang-Ryong Pak wird dem SKN St. Pölten in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wie der Klub mitteilt, erlitt der Nordkoreaner im Bundesliga-Spiel gegen die Wiener Austria (Spielbericht >>>) einen Bänderriss im linken Ellbogen und muss die restlichen acht Meisterschaftsspiele pausieren. Über eine Operation wird im Laufe des Montags entschieden.

Pak erzielte in 13 Saisonspielen fünf Tore und steuerte zwei Assists bei. "Es ist sehr schade, dass uns Kwang-Ryong bei den bevorstehenden Partien nicht mehr unterstützen kann. Der ganze Verein wünscht ihm alles Gute bei seiner Genesung und wird ihn in jeder Hinsicht unterstützen", so Sportkoordinator Marcel Ketelaer.

Möglicherweise ist der Angreifer gar nicht mehr im Trikot der Niederösterreicher zu sehen, sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira: Sensations-Comeback von Ernst Baumeister als Sportchef

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare