Hat die Austria Rapid bei Ranftl ausgestochen?

Hat die Austria Rapid bei Ranftl ausgestochen? Foto: © getty
 

Reinhold Ranftl wird den FC Schalke 04 dem Anschein nach verlassen und in die Admiral Bundesliga zurückkehren.

Die Destination ist angesichts der Tatsache, dass der rechte Flügelspieler auch bei Rapid auf dem Zettel gestanden sein soll, überraschend: Rivale Austria Wien steht laut "Sportbild" kurz vor der Verpflichtung des sechsfachen ÖFB-Nationalspielers.

Ranftls Vertrag bei Schalke läuft eigentlich noch bis Sommer 2024, der 30-Jährige war zuletzt aber schon für Gespräche mit anderen Vereinen freigestellt. In der einen Saison seit seinem Wechsel vom LASK zu den Gelsenkirchnern vor einem Jahr brachte es Ranftl nur auf 16 Einsätze, davon elf von Beginn weg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..