Red Bull Salzburg verlängert mit Goalie Walke

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg gibt eine Vertragsverlängerung bekannt.

Goalie Routinier Alexander Walke wird bis 2020 bei den "Bullen" bleiben. Der 35-Jährige steht seit 2010 in Salzburg unter Vertrag und konnte bereits sechs Meistertitel und fünf Cupsiege mit den Salzburgern erringen.

In der vergangenen Saison war er mitverantwortlich, dass der Meister bis in das Semifinale der Europa League stürmte.

"Ich freue mich über die Vertragsverlängerung und den Umstand, dass meine Leistungen auch weiterhin geschätzt werden", wird Walke auf der Homepage der "Bullen" zitiert.

Auch Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund zeigt sich glücklich über den Deal: "Es ist absolut kein Zufall, dass Alex Walke in der vergangnen Saison bei uns den Begriff Mentalitätsmonster geprägt hat. Denn das ist exakt jene Eigenschaft, die gerade ihn besonders auszeichnet."

Zu Beginn der Saison verkündete Salzburg-Coach Marco Rose, dass Walke nurmehr der Cup-Goalie ist und Cican Stankovic in der Bundesliga zwischen den Pfosten stehen wird. So stehen für den Routinier in dieser Spielzeit sechs Europa-League-Partien, drei im ÖFB-Cup und lediglich zwei Bundesliga-Einsätze zu Buche.



Textquelle: © LAOLA1.at

Bericht: Neuer Interessent für Peter Zulj aus Belgien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare