RB Salzburg: Kreuzbandriss bei Patrick Farkas

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neben Rapids Andreas Kuen hat sich im Schlager am Sonntag auch Salzburgs Patrick Farkas eine schwere Knieverletzung zugezogen.

Der 25-jährige Burgenländer zieht sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu und wird kommende Woche operiert.

Danach droht eine Zwangspause von rund sechs Monaten. Dabei hatte das 4:1 für den Ex-Mattersburger so gut begonnen: In der 4. Minute brachte er Salzburg mit seinem sechsten Bundesliga-Treffer, dem ersten für die Bullen, mit 1:0 in Führung.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg holt Verteidiger Jasper van der Werff

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare