Erster Salzburg-Neuzugang ante portas

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Abgang von Hee Chan Hwang nach Leipzig ist der FC Red Bull Salzburg offenbar drauf und dran, den ersten Neuzugang für die kommende Saison zu präsentieren.

Wie die "SN" berichten, steht die Verpflichtung von Oumar Solet kurz bevor. Der 20-Jährige soll von Olympique Lyon zu Österreichs Serienmeister wechseln.

Der französische Innenverteidiger, Stammgast in diversen Nachwuchs-Nationalmannschaften, erholt sich derzeit von einem Kreuzbandriss, den er sich im Jänner zugezogen hat. Der 1,92 Meter große Kicker hat bereits im Jänner 2019 sein Debüt in der Ligue 1 gegeben und bisher vier Pflichtspiele für die Lyon-Profis absolviert.

Sein Vertrag in Frankreich läuft eigentlich noch bis Sommer 2022.

Textquelle: © LAOLA1.at

Alle 24 Transfers zwischen Red Bull Salzburg und RB Leipzig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare