Rapid holt wohl LASK-Verteidiger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien steht offenbar kurz vor einer Verpflichtung von LASK-Spieler Maximilian Ullmann.

Laut Informationen von "Sky"-Reporter Roland Streinz soll beim Linksverteidiger nur noch der Fitness-Check ausständig sein, der Transfer könnte noch am Donnerstag, spätestens aber am Freitag offiziell werden. Ullmann soll bei Rapid die linke Außenbahn bearbeiten und Boli Bolingoli ersetzen.

Der Vertrag des ÖFB-U21-Teamspielers beim LASK läuft noch bis 2021. Doch laut "Kurier" soll der Transfer durch eine Ausstiegsklausel möglich werden, durch welche Ullmann noch dazu verhältnismäßig günstig den Arbeitgeber wechseln könnte.

Ende Mai hoffte der Dauerläufer im Gespräch mit LAOLA1 noch auf einen Transfer ins Ausland: "Ehrlich gesagt bin ich bereit für den nächsten Schritt. Es muss das Ziel eines jeden Spielers sein, in eine große Liga zu kommen.“

Rapid an jungem Kameruner interessiert >>>

Bundesliga-Transferliste >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste im Sommer 2019

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare