Rapid setzt künftig auf Red-Bull-Konkurrent

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid lässt mit einem neuen Teamsponsor aufhorchen. Dabei dringt man in das vom größten Bundesliga-Konkurrenten dominierte Geschäftsfeld der Energy Drinks ein.

"Dark Dog" wird zumindest bis Ende der Saison 2018/19 im neuen Allianz-Stadion ausgeschenkt. Ein weiterer Partner, der von Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek gewonnen werden konnte.

"Bei uns können die Salzburger lange nach ihrem Getränk suchen. Aber wir sind ein Red-Bull-freies Stadion, und das wird auch so bleiben."



Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare