Rapid dreht Testspiel gegen Lafnitz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rapid gewinnt ein Testspiel am Trainingsplatz beim Ernst-Happel-Stadion gegen Zweitliga-Tabellenführer Lafnitz mit 2:1, muss aber möglicherweise um Kapitän Dejan Ljubicic bangen.

Der 23-Jährige wird in der zweiten Halbzeit eingewechselt, muss aber nur 25 Minuten später für Melih Ibrahimoglu platzmachen. Ob es sich dabei um eine Verletzung oder eine Vorsichtsmaßnahme handelt, ist noch unbekannt.

Gremsl bringt die Steirer in der 19. Minute in Führung. Den Ausgleich erzielt Yusuf Demir nach einer schönen Kombination im zweiten Versuch, nachdem er zuvor an Torhüter Zingl scheitert (38.). Kurz vor dem Pausenpfiff dreht Sulzbacher mit seinem Treffer das Spiel (45.).

Den letzten Test vor Bundesligaauftakt absolvieren die Hütteldorfer am 15. Jänner gegen die Admira (15 Uhr).

Rapid-Aufstellung, 1. Halbzeit: Gartler; Stojkovic, Hofmann, Barac, Sulzbacher; Petrovic, Grahovac; Demir, Knasmüllner, Arase; Kitagawa

Rapid-Aufstellung, 2. Halbzeit: Strebinger; Greiml, Sonnleitner, Dijakovic; Schick, Ljubicic (70. Ibrahimoglu), Schuster, Ritzmaier, Ullmann; Kara, Fountas

Textquelle: © LAOLA1.at

HSV bleibt trotz Remis Tabellenführer, auch Kiel remisiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..