Canadi gab Nachfolge-Empfehlung ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Donnerstag-Nachmittag landete Altach-Trainer Damir Canadi in Wien, um sich mit den Rapid-Verantwortlichen zu treffen.

Der "Kurier" berichtet, dass Rapid Altach bereits darüber informierte, die Ausstiegsklausel im Vertrag des 46-Jährigen zu ziehen.

Altach ziert sich - noch. "Er sagte dem Team, dass er nach Wien fliegt, hat sich aber nicht verabschiedet", so Teammanager Mario Mayer bei LAOLA1.

Die Vorarlberger suchen aber schon einen Nachfolger und bekamen eine Empfehlung von Canadi.

Alle Rapid-Trainer seit Ernst Dokupil:

Bild 1 von 27 | © GEPA

Ernst Dokupil

Bild 2 von 27 | © GEPA

Juli 2000 bis August 2001

Bild 3 von 27 | © GEPA

Peter Persidis

Bild 4 von 27 | © GEPA

August 2001 bis September 2001 (interimistisch)

Bild 5 von 27 | © GEPA

Lothar Matthäus

Bild 6 von 27 | © GEPA

September 2001 bis Mai 2002

Bild 7 von 27 | © GEPA

Josef Hickersberger

Bild 8 von 27 | © GEPA

Juli 2002 bis Ende 2005

Bild 9 von 27 | © GEPA

Georg Zellhofer

Bild 10 von 27 | © GEPA

Jänner 2006 bis Ende August 2006

Bild 11 von 27 | © GEPA

Peter Pacult

Bild 12 von 27 | © GEPA

September 2006 bis April 2011

Bild 13 von 27 | © GEPA

Zoran Barisic

Bild 14 von 27 | © GEPA

April 2011 bis Ende Mai 2011 (interimistisch)

Bild 15 von 27 | © GEPA

Peter Schöttel

Bild 16 von 27 | © GEPA

Juni 2011 bis April 2013

Bild 17 von 27 | © GEPA

Zoran Barisic

Bild 18 von 27 | © GEPA

April 2013 bis Juni 2016

Bild 19 von 27 | © GEPA

Mike Büskens

Bild 20 von 27 | © GEPA

Juni 2016 bis Anfang November 2016

Bild 21 von 27 | © GEPA

Damir Canadi

Bild 22 von 27 | © GEPA

November 2016 bis April 2017

Bild 23 von 27 | © GEPA

Goran Djuricin

Bild 24 von 27 | © GEPA

April 2017 bis September 2018

Bild 25 von 27 | © GEPA

Dietmar Kühbauer

Bild 26 von 27 | © GEPA

Oktober 2018 bis ???

Bild 27 von 27 | © GEPA

Die Zügel haben andere in der Hand

Auch Georg Zellhofer will von einer Entscheidung noch nichts wissen.

"Er hat sich nicht verabschiedet. Er fliegt nach Wien, mehr ist nicht zu sagen", so der Altacher Sportdirektor.

Doch die Zügel haben andere in der Hand.

Canadi hat eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag bis 2017 und Rapid wird sie ziehen. Der Wiener scheint bereit für den großen Schritt zurück in seine Heimatstadt.

Die letzten Details (u.a. Co-Trainer-Frage) sollen geklärt werden, die Unterschrift folgen - und dann will man an die Öffentlichkeit gehen.

Eine Präsentation am heutigen Donnerstag ist unwahrscheinlich, zumal Canadi erst um kurz vor 16 Uhr in Wien landet.

Doch eine Bekanntgabe per Aussendung könnte im Laufe des Abends erfolgen, sofern man alle offenen Fragen klärt und der Vertrag unterschrieben wird.

Doch alle Zeichen deuten darauf hin, dass Damir Canadi der nächste Trainer des SK Rapid sein wird.

Canadi gab zwei Empfehlungen für Nachfolge ab

Bleibt im Ländle die Frage: Was nun?

Zumindest gibt Zellhofer zu: "Man macht sich natürlich Gedanken."

LAOLA1-Informationen zufolge hat Canadi zwei Empfehlungen für seine Nachfolge abgegeben - was freilich auch ein großes Indiz für seine eigene Zukunft ist.

Die zwei Empfehlungen lauten Martin Scherb (früher Trainer bei SKN St. Pölten, aktuell "Sky"-Experte) und Goran Djuricin (Ebreichsdorf). Letzterer soll auch in St. Pölten Thema sein, wobei sich die Mannschaft offenbar für eine Fortsetzung der Interims-Ära von Jochen Fallmann starkmachen soll.

Man macht sich natürlich seine Gedanken.

Zellhofer über mögliche Canadi-Nachfolge

"Auf diese Kandidaten-Diskussion lasse ich mich gar nicht ein", lacht Zellhofer, der auch den Namen Werner Grabherr nicht kommentieren will.

Den bringt die "Neue" aus Vorarlberg ins Spiel.

Der Co-Trainer, der im Ländle als Zukunftshoffnung gilt, ist allerdings erst 31 Jahre alt und hat keine Lizenz, um eine Bundesliga-Mannschaft zu trainieren. Die könnte allerdings Zellhofer bei einer möglichen Duo-Lösung einbringen.

Noch muss Altach keinen neuen Trainer suchen. Das dürfte sich in den nächsten Stunden ändern.




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare