Michael Gregoritsch Thema beim LASK?

Michael Gregoritsch Thema beim LASK? Foto: © GEPA
 

Beim aktuellen Vorletzten der Bundesliga, dem LASK, ist der Wunsch nach Veränderungen im anstehenden Wintertransferfenster groß.

Nach einer in der Meisterschaft bis dato völlig verpatzten Herbstsaison kündigte Interimstrainer Andreas Wieland am Dienstag an, in der Jänner-Transferperiode Veränderungen im Kader der Linzer anzustreben (Alle Infos>>>).

"Einen Stürmer, der schon auf sehr hohem Niveau gezeigt hat, dass er aus wenigen Chancen viele Tore macht", wünscht sich der LASK-Coach, nachdem das aktuelle Sturm-Personal rund um Alexander Schmidt, Mamadou Karamoko, Christoph Monschein und dem ständig verletzten Marko Raguz bisher hinter den Erwartungen blieb.

Die "Oberösterreichischen Nachrichten" wollen aus der Linzer Gerüchteküche vernommen haben, dass es sich bei dem gewünschten Stürmer um Michael Gregoritsch handeln könnte. Der ÖFB-Teamspieler spielt beim FC Augsburg momentan nur eine untergeordnete Rolle. Zudem läuft der Vertrag des 27-Jährigen mit kommenden Sommer aus, Gregoritsch wäre also verhältnismäßig billig zu haben.

Die möglichen Abgänge, die es beim LASK im Winter wohl geben wird, könnten laut "OÖN" Christoph Monschein, Husein Balic und Dario Maresic heißen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..