Rapid: Malicsek fällt mehrere Monate lang aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nächster verletzungsbedingter Rückschlag für den SK Rapid Wien.

Philipp Malicsek hat sich einen Muskelriss im Oberschenkel zugezogen und wird den Hütteldorfern in diesem Kalenderjahr vermutlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Nach Christopher Dibon, der sich einer Hüftoperation unterziehen musste und bis Saisonende fehlen wird, ist der 20-Jährige der zweite langfristige Ausfall in dieser Woche.

Philipp Schobesberger könnte dafür laut Trainer Goran Djuricin nach seiner langen Pause am Samstag im Schlager gegen den SK Sturm Graz wieder im Kader stehen. Ivan Mocinic sammelt weiterhin bei den Amateuren Spielpraxis.


Textquelle: © LAOLA1.at

Mergim Berisha: LASK und Red Bull Salzburg einig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare