Peschek mit Ultras im Bett? "Kein Platz"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach der offiziellen Stellungnahme zu den Vorwürfen von Andreas Mülller, die Rapid-Bosse würden mit den Ultras im Bett liegen, legt Christoph Peschek auf Twitter noch einmal gegen den Ex-Sportchef nach.

"Übrigens: Ich liege nur mit meiner Frau im Bett, da wäre gar kein weiterer Platz", schreibt er Dienstagfrüh auf seinem offiziellen Twitter-Account. Das Posting wurde nach wenigen Minuten jedoch wieder gelöscht.

LAOLA1 hat den Beweis in Form eines Screenshots:

Rapid-Präsident Michael Krammer äußerte sich ebenfalls zu Müllers Aussagen:

Die LAOLA1-Analyse der Wiener Derbys:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid reagiert auf Vorwürfe von Andreas Müller

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare