Stefan Maierhofer gegen Rapid in der Startelf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Frage aller Fragen vor dem Duell zwischen dem SK Rapid und dem SV Mattersburg (ab 16 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) ist geklärt: Stefan Maierhofer steht in der Startelf und spielt gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber - nach seinem Jochbeinbruch mit Maske.

Der "Major" ließ die Entscheidung in den vergangenen Tagen offen und wartete auf grünes Licht seitens der Ärzte. Nun steht der 34-jährige Stürmer, der die Stimmung im Vorfeld mit Kritik an Rapid anheizte, im Allianz Stadion im Fokus.

Auch Rapid stellt um. Trainer Damir Canadi bringt Christoph Schösswendter in der Dreierkette, um mit seiner Größe Maierhofer zu entschärfen, Christopher Dibon rückt ins Mittelfeld. Auch Thomas Schrammel läuft links im Mittelfeld auf.

Kapitän Steffen Hofmann darf ebenso ran wie Rückkehrer Arnor Traustason und Giorgi Kvilitaia. Joelinton ist gesperrt, Louis Schaub nimmt nach einem Hexenschuss so wie Stephan Auer nur auf der Bank Platz. Andreas Kuen steht nicht im Kader.

Insgesamt gibt es im Vergleich zum 1:2 bei Sturm Graz vier Veränderungen bei Rapid.

Rapid-Startelf gegen Mattersburg: Knoflach; Sonnleitner, Schösswendter, M.Hofmann; Pavelic, Dibon, Schwab, Schrammel; S.Hofmann, Kvilitaia, Traustason.

Mattersburg spielt mit: Kuster; Höller, Rath, Malic, Ortiz; Erhardt, Jano, Atanga, Röcher, Fran, Maierhofer.


VIDEO: Krammer und Jauk diskutieren über die Attraktivität der Liga

Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Maierhofer vor Rapid: Die Rückkehr des "Phantoms"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare