Austria-Sponsor zieht sich zu Saisonende zurück

Austria-Sponsor zieht sich zu Saisonende zurück Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria kämpft weiterhin um die Bundesliga-Lizenz in zweiter Instanz.

Während alle Verantwortlichen im Klub sehr intensiv am Ziel arbeiten (Alle Infos >>>), erhalten die "Veilchen" eine Hiobsbotschaft: Magenta wird sich laut Informationen von "sportsbusiness.at" mit Ende der laufenden Saison als Sponsor zurückziehen.

"Wir fokussieren unsere Sponsorings aktuell auf einige wenige Projekte mit großer Breitenwirkung. Im Bereich Fußball ist dabei unser größtes Sponsorship das Engagement mit dem ÖFB", sagt ein Sprecher von Magenta.

Er führt aus: "Mit Austria Wien hatten wir zuletzt eine Kooperation im Bereich der Business-Logen, die nicht zuletzt aufgrund von Corona schwer zu nutzen waren. Der Hauptfaktor für den Ausstieg ist aber die oben genannte Reduktion auf einige wenige Sponsorings."

Gleichzeitig wird Magenta-CEO Andreas Bierwirth auch den Aufsichtsrat der Favoritner verlassen, wie das Telekommunikationsunternehmen bestätigt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..